waiting

Erholungsregion Eixendorfer See

Hier finden Naturliebhaber Ruhe und Erholung!

In der Erholungsregion Eixendorfer See im Oberpfälzer Seenland können Wanderer und Naturliebhaber die Schönheiten der Landschaft in vollen Zügen genießen. Der Rundwanderweg "Eixendorfer Seeweg" lädt zu einer herrlichen Wanderung und Radtour ein, die von Neunburg vorm Wald auf der ehemaligen Bahnstrecke entlang der Schwarzach durch das wunderschöne Murnthal bis zum Staudamm verläuft. Entlang des 15 km langen Lehrpfades informieren Infotafeln über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Von der Erholungsregion "Eixendorfer See" haben die Wanderer und Radfahrer direkten Anschluss an das Naturschutzgebiet "Taubenwiesbachtal".

Angeln im Eixendorfer See

Der Eixendorfer See ist ein wahres Paradies für Angler. Hier können Sie Ihren Angeluraub im Oberpfälzer Wald in vollen Zügen genießen und Ihre Angel nach Karpfen, Barben, Aal, Barsch und Schleie auswerfen.
Direkt an den Eixendorfer See schließt sich das wildromantische Murntal mit der herrlichen Schwarzach an, die sich in zahlreichen Windungen durch das Tal "schlängelt". Hier finden Angler beste Bedingungen für einen erfolgreichen Angelurlaub im Oberpfälzer Wald. Weitere Angelmöglichkeiten in der näheren Umgebung finden die Angler z. B. am Mühlweiher in Thanstein oder an den zahlreichen Gewässern rund um den Ort Kleinwinklarn .

Segeln und Surfen im Eixendorfer See

Für Segeln und Surfen bietet der Eixendorfer See im Oberpfälzer Wald beste Bedingungen.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern