Museen

für Groß und Klein
Mit unseren zahlreichen Museen erleben Groß und Klein mittelalterliche Stadtgeschichte, ländliche Kulturgeschichte, Einblicke in die Geschichte der Schiffahrt sowie Volkskunde, die Sie faszinieren werden.

...Geschichte hautnah erleben

da sein
und Neues entdecken
Stadtmuseum Amberg
Im Stadtmuseum Amberg tauchen Sie ein in die Vergangenheit und erleben Sie mittelalterliche Stadtgeschichte hautnah. Auf Ihrem Weg durch das Museum begleiten Sie einmalige und seltene Ausstellungsstücke aus der kurfürstlichen Zeit Ambergs. Rund 100 Objekte zeigen den Wandel der Stadt vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert. Ein Kramerladen, eine Bäckerei, eine rekonstruierte Zahnarztpraxis, eine alte Apotheke und vieles mehr erwarten Sie bei Ihrem Kulturausflug ins Stadtmuseum Amberg.

Donau-Schiffahrts-Museum Regensburg

An Bord zweier historischer Donauschiffe befindet sich dieses einmalige Spezialmuseum. Auf dem Radzugdampfer „Ruthof/Érsekcsanád (Baujahr 1922/23) und dem Motorzugschiff Freudenau (1943) sind eine Vielzahl an Originalräumen zugänglich. Mehrere Schautafeln, Modelle und Dioramen geben Ihnen einen Einblick in die Geschichte der Schifffahrt auf der deutschsprachigen Donau. Gelegentlich werden auch die voll funktionsfähige Dampfmaschine und der Dieselmotor der historischen Schiffe vorgeführt.
Volkskundemuseum Burglengenfeld
In nur 28 min. Fahrtzeit vom Birkenhof erreichen Sie das Volkskundemuseum in Burglengenfeld. Im Museum werden das alltägliche Leben der Bevölkerung, die Tradition und das Handwerk der damaligen Zeit anschaulich und interessant dargestellt. Mittelalterliche Möbel, religiöse Volkskunst, Musikinstrumente, Trachtenmode und vieles mehr wird Sie begeistern.

Freilandmuseum Neusath

Am Freilandmuseum Neusath werden Sie Teil der Geschichte. Rund 50 wiedererrichtete historische Gebäude, die fünf Oberpfälzer Hauslandschaften zugeordnet sind, können auf dem 30 ha großen Gelände besichtigt und bestaunt werden.Das Gelände rund um das Museum wird auf althergebrachte Weise von den Landwirten des Museums bewirtschaftet und die Felder mit Kühen und Pferden traditionell bestellt. Freuen Sie sich auf einen Tagesausflug ins Freilichtmuseum und erleben Sie mit allen Sinnen ländliche Kulturgeschichte.